Groningen

Pastorie Obergum, Winsum, Groningen

Ich bin ein geborener Groninger. Ich bin in Winsum aufgewachsen und habe im Pfarrhof am Wierde (oder Warft) von Obergum gelebt. als ich 13 Jahre alt war zog ich nach Emmen in Drenthe. Ich habe dann in Wachtum gelebt, einem kleinen Dorf nördlich von Dalen. Ich bin immer mit dem Fahrrad zur Schule gefahren und interessierte mich für die Geschichte meiner Umgebung. Obwohl wir zu Hause keine Gronings sprechen, höre ich gerne Musik in meinem Dialekt, was auch in Deutschland in Ost-Friesland gesprochen wird.
Groningen en Oostfriesland

Hier ein Beispiel:

In der Stadt Groningen treffe ich Kasper Peters, der ehemalige Stadtsdichter, die als letzt ein schönes Buch vogelzwemvliegvis publiziert hat mit seine Gedichte und Bilder von Anne Caesar van Wieren, die man kennt von uA die Zeitungen NRC und De Morgen. Seine Laif Fieke Gosselaar, die eine Sendung im Dialekt präsentiert im Radio Noord Sie publiziert auch ihre Gedichte im Grunnegs und ihre Erzählungen auf Niederländisch. Dieses Gedicht stammt aus ihrer ersten Gedichtsammlung Nova Zembla:

MC Waardeloos

t Is heur stee doar
vlak noa leste boerderij
veurdat laand allinneg
wieder gaait noar zee.

Zai rieden op Harleys as t winter is
en bekieken mekoar as zochzölf.
Zai draaien t gas open en de man
in leren jaze zegt dat hai hoesman is.

De vraauwen raaizen mit noar doagen
dat Harleys haarder goan,
kenoalen braider binnen,
wegen laanger.
---
Es gibt wenig Besseres als eine Nacht in Groningen!

Weitere Information und Bilder gibt es hier:

Tourismus Groningen Stadt
winshem.nl


Deutsch