Leipzig

Deutsch

Leipzig übertrifft bei seinem ersten Besuch kurz nach Silvester alle Erwartungen. In meiner Erinnerung war es eine graue Industriestadt in der DDR, wo die Braunkohle eine deprimierende Atmosphäre erzeugte.

Aber Leipzig ist eine bemerkenswert grüne Stadt: Innerhalb von 5 Minuten können Sie durch die Auwald, in der Clara Zetkin park oder entlang des Flusses Weisse Elster radeln, wo Sie HalleGeschichte der Braunkohle ist ebenfalls wahr, aber die ausgehobenen Löcher in der Landschaft sind mit Wasser gefüllt und südlich von Leipzig und heißen nun Leipziger Neuseenland.

Leipzig im Herbst

Im 19. Jahrhundert war sie eine schnell wachsende Stadt, um 1900 sogar die reichste Stadt Deutschlands, was sich in der Architektur widerspiegelt. Die junge, fortschrittliche Bevölkerung schafft eine energiegeladene Atmosphäre in der Stadt. Das Leben dort ist billiger als in Berlin, Amsterdam oder anderen Städten, die mit den negativen Auswirkungen der Gentrifizierung und exorbitanten Mieterhöhungen und Spekulationen zu kämpfen haben.

Nachbarschaften wie Connewitz und Plagwitz sind wegen ihres lebendigen Nachtlebens beliebt.
Wasser- und Ausbauhäuser

Leipzig als Fahrradstadt

Das Fahrrad ist ideal zum Erkunden der Gegend und in Deutschland ist Leipzig eine der freundlichsten Städte. Der ADFC organisiert jedes Jahr einen Fahrrad Klima Test und Leipzig nahm auch am Fahrrad Klima Test 2018 teil. Im Vergleich zu den Niederlanden oder Belgien gibt es in Leipzig noch viel zu tun auf Radwege und vor allem Sicherheit.